Mail
Info
Pfarrblatt
Menu Schließen

Aktuelles

Weihnachten in Neustift

Bild: Die große Krippe in der Stiftskirche.

Heuer fällt der Heilige Abend auf einen Sonntag, an dem die Jungscharkinder und Ministranten früh morgens das Bethlehemlicht von Brixen nach Neustift zum Rorateamt bringen. Es brennt dann vor der Neustifter Krippe und kann von den Messbesuchern in einer Laterne nach Hause mitgenommen werden. Um 16.00 Uhr findet die Krippenfeier in der Stiftskirche statt. Sie wird von der Jungschargruppe und Jugendkapelle mitgestaltet. Abends um 22.00 Uhr feiert Propst Eduard Fischnaller mit der Pfarrgemeinde die Christmette. Der Stiftschor unter der Leitung von Rudi Chizzali singt die Weihnachtsmesse von F. Krieg und anschließend spielen Turmbläser einige besinnliche Weihnachtsweisen. Am Christtag (25. Dezember) beginnt das Pontifikalamt um 10.00 Uhr, wobei der Stiftschor die Pastoralmesse in F-Dur  (A. Diabelli) singt. 

Der Pfarrgemeinderat wünscht Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Neues Jahr.  

Oktoberrosenkranz

Im Monat Oktober treffen wir uns dreimal wöchentlich zum gemeinsamen Rosenkranzgebet und dürfen unsere Anliegen der Gottesmutter Maria anvertrauen. Der Oktoberrosenkranz wird jeweils am Montag, Donnerstag und Freitag um 17.30 Uhr in der Marienkapelle der Stiftskirche gebetet. Der Pfarrgemeinderat dankt allen Vorbetern und jenen, die diese Gelegenheit des gemeinsamen Gebetes nutzen.

Alle sind dazu recht herzlich eingeladen.  

Fest der Hl. Drei Könige

Am Dreikönigstag feiert Abt Eduard Fischnaller mit der Pfarrgemeinde das Pontifikalamt um 9.00 Uhr. Dabei singt der Stiftschor die Weihnachtsmesse (F. Krieg) mit Orchesterbegleitung.

Heuer ziehen am 5. und 6. Januar wieder die Firmlinge als Sternsinger durch unser Dorf und überbringen den Familien mit ihren Liedern die Weihnachtsbotschaft. Sie gestalten am Dreikönigstag um 14.00 Uhr nachmittags auch die feierliche Pontifikalvesper mit. Allen, die ihnen wohlwollend Einlass gewähren und ihre Aktion unterstützen, gilt ein herzliches Vergelt´s Gott.
Alle sind dazu recht herzlich eingeladen

Advent

Die Adventszeit ist für uns Christen eine Einladung zur Besinnung und inneren Vorbereitung auf Weihnachten. Am ersten Adventsonntag werden beim Hauptgottesdienst die schön geschmückten Adventkränze der Familien gesegnet. Die täglichen Rorateämter in der Stiftskirche werden von unterschiedlichen Musikgruppen des Dorfes und von auswärts musikalisch mitgestaltet. An den Freitagen (15. u. 22. Dezember) sind besonders auch die Kinder eingeladen, mit Laternen zum Roratebesuch und zu einem anschließenden Frühstück im Gemeinschaftshaus zu kommen. Auch an den Sonntagen werden kindgerechte Elemente in den Gottesdienst eingebaut. Der Pfarrgemeinderat wünscht allen einen besinnlichen Advent.

SKJ-und Ministrantentag

Bild: Ministrantentag 2016

Beim Hauptgottesdienst am Sonntag (12. November) um 9.00 Uhr, an dem die Feirschtamusik Olang mitwirkt, werden sechs Grundschulkinder von Pfarrer Karl Blasbichler CR erstmals in den Ministrantendienst eingeführt. Gleichzeitig beenden fünf Jugendliche nun nach vielen Jahren ihren Dienst am Altar, ihnen wird am Ende der Messfeier eine Dankesurkunde überreicht. Ebenso erhalten die Fleißigsten des vergangenen Jahres eine kleine Anerkennung. Allen gilt ein aufrichtiger Dank für ihren wertvollen Einsatz.     
Dazu sind alle, besonders Kinder und Jugendliche, ganz herzlich eingeladen.