Mail
Info
Pfarrblatt
Menu Schließen

Aktuelles

Maiandachten

Im Marienmonat Mai findet an fünf Wochentagen abends um 19.30 Uhr in der St. Margarethenkirche eine Maiandacht statt. Alle sind eingeladen, bei diesem gemeinsamen Abendgebet, das nach den gegebenen Möglichkeiten auch mit Gesang und Instrumentalstücken gestaltet wird, die Fürsprache und den Schutz der Gottesmutter Maria zu erbitten. Am Schluss erteilt Pfarrer Karl Blasbichler den
Segen.

Fastenzeit

Am Aschermittwoch (17. Februar) findet der Gottesdienst abends um 18.00 Uhr statt. Mit einem Aschekreuzzeichen auf dem Haupt werden die Gläubigen an ihre irdische Vergänglichkeit erinnert.

Damit beginnt die vierzigtägige Fastenzeit, in der die Christen aufgefordert sind, durch Umkehr, Buße und Enthaltsamkeit sich auf Ostern vorzubereiten. An den Fastensonntagen wird jeweils um 08.30 Uhr vor dem Gottesdienst der Kreuzweg in der Marienkapelle gebetet.

 Alle sind herzlich zum gemeinsamen Gebet eingeladen.

 

 


Karwoche und Ostern

Am Gründonnerstag findet um 19.30 Uhr abends in der Stiftskirche die Letzte Abendmahlfeier statt. Anschließend wird das Allerheiligste in die Marienkapelle übertragen, wo wir in der Ölbergstunde gemeinsam im Gebet das Leiden des Herrn betrachten.

Der Wortgottesdienst am Karfreitag ist um 15.00 Uhr. Im Anschluss daran erfolgt die Grablegung in der St. Margarethenkirche.

Die Anbetungsstunden am Heiligen Grab werden am Karsamstag von den einzelnen Dorfvierteln gestaltet. Um 10.00 Uhr sind die Grund- und Mittelschüler zur Anbetung eingeladen. Alle weiteren Uhrzeiten sind auf dem Pfarrblatt abgedruckt. Auch an den Osterfeiertagen sind die Gläubigeneingeladen, in der St. Margarethenkirche, die tagsüber geöffnet ist, das Hl. Grab zu besuchen.

In der Osternacht treffen sich die Gläubigen um 20.00 Uhr direkt in der Stiftskirche. Wegen der Pandemie entzünden sie heuer bei der Lichtfeier keine Kerzen.

Am Ostersonntag feiert Propst Eduard Fischnaller um 9.00 Uhr mit der Pfarrgemeinde das Pontifikalamt, am Schluss werden die von den Gläubigen mitgebrachten Osterspeisen gesegnet.

Abends um 18.00 Uhr findet eine feierliche Pontifikalversper statt.

 

 

                                Alle sind zur Teilnahme an den liturgischen Feiern

                               und zum Besuch am Hl. Grab herzlich eingeladen.

                              
                                               Ein frohes Osterfest!

 

 

   

Josefitag

Am Freitag, dem 19. März ist das Fest des Hl. Josef, unseres Kirchen- und Landespatrons. Zu dem Anlass feiert Propst Eduard Fischnaller abends um 19.30 Uhr mit uns in der Stiftskirche einen Gottesdienst. 

Papst Franziskus lädt uns ein, im heurigen Jahr des Hl. Josef, der auch Patron der Männer, Väter und Arbeiter ist, diesem Schutzheiligen unsere Anliegen im Gebet anzuvertrauen.

Das anschließende traditionelle Treffen in einer Männerrunde zu einem Gedankenaustausch und Umtrunk muss heuer wegen der Pandemie leider entfallen.